Harald Schneider-Zinner

Leitete von 2010 – 2021 die öst. Schachtrainerausbildung; Von 2017-2020 Coach des Frauen-Nationalkaders; Pädagoge, Autor; Führte seinen Verein 2016 zum Gewinn der Cristallgala.

www.schachtrainer.at
https://de.wikipedia.org/wiki/Harald_Schneider-Zinner

Laura Schalkhäuser

Beschreitet neue Wege im Mädchenschachtraining; Berichtete in ihren Vorträge in Bayern und Salzburg 2020 von ihrer Arbeit beim SK Schweinfurt.

https://www.youtube.com/watch?v=77U0lqV8R-4&t=3s

Wolfgang Moser

Leitung des Österreichischen Leistungssportzentrum Südstadt; Vizeweltmeister Segeln 1999; ehemaliges Vorstandsmitglied im öst. Tennisverband.

https://www.oelsz.at/index.php/oelsz/leitung?id=873

 

Lilli Hahn

Doktorandin der Molekularen Zellbiologie in Oxford; Organisierte 2020 die größte Breitensportveranstaltung im europäischen Raum für Mädchen und Frauen mit rund 700 Spielerinnen beim Online- Länderkampf XXL; Organisatorin zahlreicher internationaler Schachkongresse.

Christian Hursky

Christian Hursky

Landtagsabgeordneter; Präsident des öst. Schachbundes von 2017 – 2020; Erfinder des Projekts „Meister von Morgen“; Motor und Förderer unzähliger Schach- Veranstaltungen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Hursky

Giorgio Gugler

Geschäftsführer von Giorgio Events e.U.; Gründete 2017 das Chess Festival Innsbruck; Präsident Schachsport Union  Innsbruck; Seinem Verein wurde 2019 der Sport Österreich Integrationspreis Award verliehen; Gründer der Tischtennis Union Schach Austria; Die Eigenmarke Schwarzaufweiss64 mit Produktion und Vertrieb hat über 4000 Schachbretter an Vereine und Schulen in ganz Europa und Übersee geliefert.

Christian Leitner

Oberschulrat Dipl.-Päd. Christian Leitner ist ehemaliger Direktor der Sporthauptschule Hof und der Musik-Neuen Mittelschule Henndorf. Bis 2019 Schulschachreferent in Salzburg; Organisator mehrerer Lehrerfortbildungen und Schachprojekte; In  Kooperation mit dem Ministerium wurden unter ihm 170 Salzburger Schulen mit Schachpaketen ausgestattet.

https://www.sn.at/wiki/Christian_Leitner

Michael S. Langer

Deutschlands wohl präsentester und aktivster „Schachpolitiker“; Präsident Schach-LV Niedersachsen; Sprecher aller Sportverbände Niedersachsens;  ehemaliger Vize- Präsident des DSB.

https://de.wikipedia.org/wiki/ Michael_S._Langer https://www.youtube.com/watch?v=xOSYLzQfVfE

Peter Vogl

Mentaltrainer mit dem Ansatz: „Wer was erreichen will, muss stören.” Zahlreiche Erfahrungen in verschiedensten  Sportarten; Arbeit mit dem Wiener Jugend- Schachkader; Vorträge in der Traineraus- und Fortbildung des ÖSB.

http://www.petervogl.at/angebot/mentaltraining/

https://www.youtube.com/watch?v=pCTzqNbCM8s

Thomas Luther

Großmeister; Autor; Chairman Commission for the Disabled; Organisator der ersten „Online-Schacholympiade für
Menschen mit Behinderungen“ mit über 400 Teilnehmern.

https://de.wikipedia.org/wiki/ Thomas_Luther; https://dis.fide.com

Mario Milanollo

Obmann Schachklub Bad Sauerbrunn (Bgld); Organisator der jährlichen Schachveranstaltung „Bewegt im Park“; Delivery Project Executive at IBM Austria.

https://bsbschach.club/2020/08/19/mario-milanollo

Harald Busta & Christoph Zeindl

Beide leiten in kongenialer Weise den Schachklub Eggenburg und sind beruflich im IT-Bereich verbunden. Sie konnten in Eggenburg ein eigenes Schachhaus aufbauen. Bekannt wurde auch das „Hasenschach“ im Kindergarten. Webmaster der CSA Homepage.

https://www.schachmatt.at https://www.facebook.com/schachklubeggenburg

Georg Weiler

Langjähriger Obmann des Schachklubs DolomitenBank Lienz; Organisator des beliebten Lienzer Opens (2019: Teilnehmer aus 24 Nationen, darunter die Weltmeisterin U12 – Savitha Shri aus Indien und Jin Yueheng aus China – U10-Weltmeister 2018). 

http://www.schachklub-lienz.at
https://www.osttirol-heute.at/sport/lienzopen-schach/

Jessica Reck

Jessica Reck

Als Frauenschachreferentin (und im Spielausschuss) in Berlin brachte sie neuen Schwung in die Hauptstadt; Erfinderin des „Berlin Gender Revolution Turniers“ – Das erste Frauenturnier, an dem auch Männer teilnehmen dürfen.

https://www.berlinerschachverband.de/autor-167.html

Annette Waaijenberg

Präsidentin vom Schachverein ChessMates Zugerland; Hier unterrichtet sie über 75 Junioren – aber auch Erwachsene und Senioren; Eventmanagerin (früher für Boston Consulting, Google und u.a. CSI Alpbach im Tirol); http://chessmates.ch

http://chessmates.ch/wp-content/uploads/2019/03/SSZ-Interview-mit-Trainerin-Annette-Waaijenberg-2018-1.pdf

Markus Regez

Markus Regez

Unterrichtet in seiner Schachschule 55 Junioren und 30 Erwachsene; Mitarbeiter der Schweizerischen Schachzeitung „SSZ“; Leitung von Trainer- Weiterbildungskursen in der Schweiz; Früher: Texter und Kommunikationsberater.

https://www.schachschule-regez.ch

Alisa Frey

Doctoral Researcher at DICE (Duesseldorf Institute for Competition Economics); FIDE-Meisterin; Mitglied Kommission Leistungssport im DSB.

Günter Vorreiter

Langjähriger verlässlicher Finanzreferent im LV Salzburg und im ÖSB; Wunderbarer Kooperationspartner und
Mitorganisator beim Mädchen- und Frauenschachkongress in „seinem“ Hotel am Walserberg und Mitorganisator zahlreicher Bundesligaveranstaltungen.

Andreas Jagodzinsky

Andreas Jagodzinsky

Vizepräsident Leistungs- u. Breitensport in NRW, Turnierdirektor Sparkassen Chess Trophy Dortmund, Jurist; Referent im Leistungssport im DSB 2017 – 2020; Rechtsberater im DSB von 2015 bis 2017.

https://sparkassen-chess-trophy.de/de/16-news-de/45-f%C3%BCnf-fragen-an-den-turnierdirektor.html

Nico Moser

Ehemals starker Jugendschachspieler, dann österreichisches Top-Tennis- Talent; Tennis-Stipendium in den USA; Halbfinal-Einzug bei der Schach- Tennis WM 2018.

https://de.chessbase.com/post/laurent-fressinet-1-schach-tennis-weltmeister

Walter Rädler

Mitglied der  ECUSchulschach- kommission; 2017 bis 2019 Vize-Präsident für Verbandsentwicklung im DSB; Unermüdlicher Motor der Entwicklung zahlreicher Schachfilme im  Anfängerbereich.

https://www.chess-international.com/?p=41514

Thomas Posch

Thomas Posch

Leidenschaftlicher Schachspieler und Leiter des Vereins „Blickkontakt“ – Interessensgemeinschaft sehender,
sehbehinderter und blinder Menschen.
http://www.blickkontakt.or.at/uber-uns/

Jakob Gstach

Jugendstaatsmeister, FIDE-Meister, Bundesligaspieler; Student/Mitarbeiter der Rechtswissenschaften, Philosophie und Klassischen Philologie (Uni Wien).

Joachim Wallner & Patrick Reinwald

Koordinatoren SPIDS (Schulschachprojekt mit über 200 Schulen und 2000 SchülerInnen); Inhaber der Schachhandelsfirma RWS; Gründer des Kinder-und Jugendschachvereins Wien; Organisatoren zahlreicher erfolgreicher Schachveranstaltungen.

http://www.schachkurse.at/

Julian Grötzbach

FIDE-Meister; Mitglied im Hamburger SK und spielt dort in der 2. Bundesliga. Beruflich als Business Project Manager bei der schwedischen TF Bank in Berlin tätig.

Anita Stangl

FIDE-Meisterin,  ausgebildete Lehrerin, Geschäftsführerin der MedienLB; größte private Herstellerin von eigenproduzierten Filmen für den Schulunterricht; mehrfache Gewinnerin des Comenius-EduMedia-Award.

https://www.netzwerk-digitale-bildung.de/experten-community/botschafter-in-fuer-paedagogik/dr-anita-stangl/

https://de.wikipedia.org/wiki/Anita_Stangl

Gerhard Kubik

Schachcoach für Junge, Junggebliebene und Firmen, Buchautor, Obmann vom Schachverein Leibnitz.

www.schachverein-leibnitz.at

Robert Rieger

FIDE-Meister, Instruktor, demnächst Arzt; Die körperliche Komponente, Förderung der Ausdauer, die Ergänzung des Schachsports durch bewegtere Sportarten – all das begeistert Robert an der CSA; Bei diesen Themen wird er auch als Podcaster seinen Schwerpunkt setzten.

Florian Ram

Generalsekretär des Österreichischen Betriebssport Verband; Mitglied im Schachverein Cobenzl; Erfinder der Sportart Tauchschach;
https://firmensport.at

https://www.youtube.com/watch?v=N1AB4uM5qq4

Lothar Handrich

Landesreferent für Schulschach in Wien, Obmann des SV Korneuburg und seit 20 Jahren Schachlehrer an einer AHS (Die Polgarspringer). Erwachsenenbildner in den Bereichen Religionswissenschaft, Theologie und Pädagogik.

www.lotharhandrich.de

Renato Frick

Vice President & Secretary General sowie Ehrenmitglied der Liechtenstein Chess Federation LCF; FIDE Arbiter, FIDE Instructor, Rekordlandesmeister  Liechtensteins, mehrfacher Olympiateilnehmer

2002-2009 Coach Frauen-Nationalkader Schweiz

Philipp Müller

FIDE- und A-Trainer; Bayerischer Meister 2020; Württembergischer Meister U18 2010; Pressebeauftragter der Württembergischen Schachjugend; https://schachhorizont.de

 

Maria Kadach

C-Trainerin und Jugendsprecherin der Württembergischen Schachjugend, Organisation und Durchführung von Kinder- und Jugendschachfreizeiten;

Psychologie-Studentin an der Universität Salzburg

Roland Burri

Seit 30 Jahren Jugendschachleiter; 10 Jahre Präsident Schachklub Niederlenz und 9 Jahre Schachklub Aarau; Aktiv betriebene Sportarten: Schach, Fechten, Badminton

Paulina Luise Höhfeld

Präsidiumsmitglied des Stadtsportbund Braunschweig (Referentin für Öffentlichkeitarbeit); viele Erfahrungen im Bereich der Planung, Durchführung und Vermarktung von großen und kleinen Sportveranstaltungen

Georg Kradolfer

War viele Jahr in diversen Ressorts des Schweizerischen Schachbunds; International Arbiter; International Organizer FIDE;   

http://www.swisschess.ch/news-112/georg-kradolfer-in-die-fide-schiedsrichterkommission-aufgenommen.html

Monika Schmatz

Kinder- und Jugendtrainerin Schachklub Penzberg; Leiterin der Schulschach- AG an der Mittelschule Penzberg;

Schulschachpatent der Deutschen Schachjugend, ECU Schachlehrerin und FIDE Developmental Instructor

Mit großem Engagement setzte sie ein tolles musikalisches Projekt um: „Schlaue Mädchen spielen Schach“ https://www.youtube.com/watch?v=6nURrSh34Ok

Bernd Bötzel

Prof. Bernd Bötzel ist Mitinitiator des jährlichen Bughouse Gathering Berlin (Deutsche und Berliner Tandemschachmeisterschaft), Architekt und Projektentwickler in Deutschland und auf Curacao

Facebook Bughouse in Berlin: https://www.facebook.com/groups/873101052719469

www.planufaktur.dewww.frangipani-projects.com

Sarah Papp

mehrfache deutsche Nationalspielerin, 2-fache deutsche Meisterin,  Aktivsprecherin der deutschen Spitzenspielerinnen, weibliche Großmeisterin; https://www.youtube.com/watch?v=K8PlbnNsFLs

Helge Frowein

Referent für Schulschach der Deutschen Schachjugend e.V.; organisiert und koordiniert Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen im Vereins-, Jugend und Schulschach; hauptberuflich Schachlehrer

Silke Schwartau

fördert Mädchen- und Frauenschach in Hamburg und hat das erste bundesweite Übungsheft für Mädchen herausgegeben. https://social-business-stiftung.org/schachbretttulpen/maedchenschach-ja-klar/ und

https://social-business-stiftung.org/schachbretttulpen/

Anke and Björn Behrend

Herz und Seele der Schachfreunde Wilstermarsch & Itzehoe von 2014 e.V.
Übertragen von Schachpartien mit DGT Brettern ist einer ihrer Leidenschaften
Anke ist im Schulschach sehr aktiv. Björn ist 1. Vorsitzender von Wilstermarsch.
www.SFWI.de

Gerhard Bertagnolli

Langjähriger Obmann des Schachklubs Kaltern (Südtirol); Passionierter Schachmotiv-Sammler, Organisator und Internationaler Schiedsrichter mit Einsätzen südlich und nördlich der Alpen.

www.chess.bertagnolli.com

Karl Zierlinger

In „Gleitpension“ befindlicher Fotograf und Fotohändler. Mit Schach habe ich mich zwischen dem fünfzehnten und dem dreißigsten Lebensjahr intensiv beschäftigt, dann aus beruflichen Gründen 35 Jahre pausiert, seit fünf Jahren versuche ich, bei meinem alten Verein (Vöst Krems) in der Waldviertelliga wieder in Übung zu kommen.

Theresa Eckart

Betriebssportverband Österreich; Kommunikation & Social Media Managerin, Projektleiterin  Abschluss: Universität Wien: Bachelor of Arts, Studienfach Deutsche Philologie

Leo Smounig

Gründete 1988  den Betriebsschachkub BBSV Wien, Seit 1990 Mitglied beim SC Donaustadt wo er seit 2010 auch als Kassier tätig ist. War in den Jahren zwischen 2001 und 2019 in mehreren Funktionen tätig, u. a. Vizepräsidenten beim Wiener  Schachverband.

Alfred Wallner

Schachfreund aus Oberösterreich; B-Trainer und fleißigster Teilnehmer unserer Vorträge; ehemaliger Bundesligaspieler

Oliver Brendel

Internationaler Meister, Caissa verfallen, beruflich in Digitalisierung und Online Banking aktiv.

Martin Fischer

Martin Fischer ist langjähriger ChessBase-Mitarbeiter.  Er organisiert und hält Seminare über ChessBase, in Präsenz und Online. Er ist Turnierleiter auf playchess.com. ER betreut als Redakteur die Zeitschrift  SCHACH PROBLEM. Ein Schachheft, das Spaß macht: 120 klassische Schach-Taktikaufgaben von „einfach“ bis „Großmeister“-Niveau. Beginnend mit einfachen Matts und Materialgewinnen, die Lust auf mehr machen, steigt der Schwierigkeitsgrad an. Am Ende das besondere Kapitel „Sie sind am Zug .. jetzt!.

Ralf Schreiber

Ehem. DSB-Referent für Breitensport, Initiator und Vorsitzender der pädagogischen Initiative Schach für Kids e.V. die Schach zur Entwicklungsförderung von Kindern ab 3 Jahren einsetzt. Wurde zum „Schutzengel für Kinder“ ernannt und erhielt den Deutschen Schachpreis sowie den Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.

www.schach-fuer-kids.de

https://de.wikipedia.org/wiki/Ralf_Schreiber

Andrin Wüest

Schach ist meine Leidenschaft, die ich zu meinem Glück schon ein halbes Jahrhundert ausleben darf. Nun liegt es an mir, anderen Schachschülern den Weg zum gepflegten Schach aufzuzeigen. Das Schachspiel hat wie die Liebe, die Musik, die Fähigkeit, den Menschen glücklich zu machen.

Rene Grausgruber

Leidenschaftlicher Blitzer aus Mattighofen, fleißiger Teilnehmer an den Events der ChessSports Association und Fahrer schwerer Transportgeräte

Sandra Schmidt

seit 2021 Breiten- und Freizeitsportreferentin beim DSB, seit 2021 Beauftragte für die Deutschen Blitz- und Schnellschachmeisterschaften der Frauen, Staffelleiterin FRL Nord, FIDE-Schiedsrichterin, Begeisterte Läuferin u.a. Marathon

Gregor Johann

53 Jahre alt, stamme aus Rheinland-Pfalz, wohnhaft in Wittenberge/Brandenburg, spiele seit 1983 im Verein Schach. In den letzten Jahren bin ich aber mehr als Schiedsrichter (Internationaler Schiedsrichter, u.a. Offene Bayerische Meisterschaft und Senioren-Cup am Tegernsee, Pfalz-Open in Neustadt,…) tätig. Im Deutschen Schachbund bin ich seit 2019 Bundesturnierdirektor. In Rheinland-Pfalz bzw. der Pfalz war ich 20+ Jahre Schatzmeister und bin aktuell Landesspielleiter für Einzelwettbewerbe. Aktiv bin ich derzeit im SC Wittstock. In meiner Freizeit mache ich gerne lange Wanderungen.

Christian Breddermann

Selbständiger Chemietechniker fand über eine Freizeitaktivität zur CSA, ist seither von der Idee überzeugt und möchte sich nicht nur passiv fördernd einbringen.