Schachtrainings

Harald Schneider-Zinner bietet individuell zugeschnittene Trainings auf höchstem Niveau an.

Er ist internationaler Meister, seine ehemaligen Schüler GM Valentin Dragnev und IM Felix Blohberger führte er in Jugendjahren an das Nationalteam heran. Als langjähriger Trainer des österreichischen Frauennationalteams war er höchst erfolgreich. Er führte das Team vom Weltranglistenplatz 37 (Jänner 2017) auf Platz 24 (März 2019). 2015, als Coach bei der Team-EM in Island, führte er zum ersten Mal eine österreichische Mannschaft in die Top 10.

Von 2010 – 2020 leitete er höchst erfolgreich die österreichische Schachtrainerausbildung. Hunderte von Übungsleitern, Instruktoren und Trainern wurden von ihm ausgebildet. Sein Buch „Methodik und Didaktik des Schachtrainings“ bildet die Grundlage für den Einstieg ins Schachtraining.

Seine Kindertrainingslager „Schach, Sport und Spiel“ mit Magdalena Mörwald erfreuen sich höchster Beliebtheit. (https://www.schachtrainer.at)

Annette Waaijenberg ist Präsidentin vom Schachverein ChessMates Zugerland http://chessmates.ch. Hier unterrichtet sie über 75 Junioren – aber auch Erwachsene und Senioren.

In der Schachschule Markus Regez (https://www.schachschule-regez.ch) unterrichtet Markus 55 Junioren und 30 Erwachsene. Weiters  leitet er Trainer- Weiterbildungskursen in der Schweiz.

Magdalena Mörwald

Mehrfache Jugendstaatsmeisterin; Als ausgebildete Übungsleiterin trainiert sie für den Landesverband Salzburg den Jugend-D-Kader und betreut die Mädchen U10 bei den Jugend- Meisterschaften; Wurde bei der Sportlerwahl in Salzburg 2021 für den „Rookie des Jahres“ nominiert.